Innovation

RADICAL INNOVATION

KONTINUIERLICHE ENTWICKLUNG

Der „Radical Way“ heißt: über den Tellerrand schauen. Ein Prozess der Innovationen hervorbringt und das Unternehmen und seine Produkte vom Wettbewerb abhebt.

Eine der Schlüsselfiguren hierbei ist Nick Walford, Radicals großartiger Chefdesigner, der seit Gründung dem Unternehmen angehört und jedes Modell der SR-Palette mit seinem Design beeinflusst hat.

Neben vielen seiner Entwicklungen ist das freischwingende Fahrwerkssystem die wohl genialste Erfindung, die in allen Modellen verbaut wird. Das ausgeklügelte Zusammenspiel von Pushrods und Rockers reduziert das Gewicht und erlaubt ein äußerst scharfes und präzises Einlenkverhalten. Der Stabilisator, der ein integraler Bestandteil dieses Systems ist, wurde nach ihm benannt: der „Nik-Link“.

Radical’s Philosophie immer neue Wege zu beschreiten führte dazu, dass die strengen FIA-Sicherheitsnormen Einzug in die Clubsport-Rennszene hielten. Die Härte der Sicherheitszellen gepaart mit der deformierbaren Frontcrashstruktur und der faltbaren Lenkstange sind nur einige Bestandteile des Sicherheitspaketes. Radidal’s  Spaceframe-Chassis weist ähnlich Standards auf, wie die Carbon-Chassis der Le Mans Prototypen, was in der Cranfield University – die als Benchmark für alle Formel 1 Tests gilt – hinreichend geprüft und bewiesen wurde.

Nichts bleibt dem Zufall überlassen, alles wird bis ins Detail geprüft. Wie zum Beispiel die in-house entwickelten Felgen, die den deutschen TÜV-Standards entsprechen.

Innovative Detaillösungen erweitern die Sicherheitsvorgaben aller Modelle. Jedes Radical Modell wurde umfassenden Test im MIRA Windkanal unterzogen, um das Maximum an Abtrieb zu generieren und eine optimale Kühlung für heiße Klimabedingungen bei gleichzeitig geringem Luftwiderstand zu erzielen. Es sind diese Feinheiten, die dafür sorgen, dass alle Fahrzeuge der SR-Palette ihren Gegnern immer einen Schritt voraus sind – egal unter welchen Außenbedingungen.

Weiterhin arbeitet Radical mit namhaften Industriepartnern zusammen, die alle als ausgewiesene Experten in ihrem Bereich gelten. Intrax Suspension entwickelt alle Fahrwerke exklusiv für Radical, während Quaife – Radical langjähriger Partner – für den Bereich Antrieb verantwortlich zeichnet.

Shell Racing Solutions stellt ein umfangreiches Paket an Ölen und Schmiermitteln – maßgeschneidert für Radical – zur Verfügung. Alle Radical werden mit speziell entwickelten Dunlop Rennreifen ausgeliefert, die die extreme Performance der SR-Palette sauber auf den Asphalt bringen.