Performance Engines

RADICAL PERFORMANCE ENGINES

DAS HERZ EINES JEDEN RADICAL

Unabhängig davon, welches Radical Modell sie wählen, der unbeschreibliche Sound eines RPE Hochdrehzahlmotors lässt ihre Nackenhaare stramm stehen.

Die Quelle dieses wundervollen Geräuschs ist Radicals einzigartige Palette an Hochleistungsmotoren, aufgebaut und revidiert von Radicals eigener Rennmotorendivision Radical Performance Engines.

RPE hat ihre Vierzylinder-Superbike-Motoren entwickelt, um den Fahrern das Gefühl ihres Lebens zu geben – extreme, verlässliche Power. Diese extrem leichten Motoreinheiten müssen im Rennbetrieb höheren Belastungen standhalten, als im Alltagsbetrieb auf der Straße. Daher hat Radical ein ausgefeiltes Trockensumpf- und Rückhaltesystem entwickelt, welches nur von Radical verbaut wird, und Kurvengeschwindigkeiten von über 3G schadlos aushält.

Die jüngste Radical Performance Engines RP Entwicklung des V8-Motors ist ein Gemeinschaftsprojekt von Radical und RPE; der stärkste, kompakteste und leichteste V8 am Markt wurde für ein Maximum an Haltbarkeit unter den härtesten Rennbedingungen gebaut. Über 150 dieser Motoren wurden bis heute gebaut und profitieren von einem Kurbelwellengehäuse im Formel 1-Design sowie MotoGP-Zylinderkopftechnologie. Der Motor verfügt über vier integrierte Ölpumpen und ist ein Muster an Zuverlässigkeit bei extremer Performance.

In Zusammenarbeit mit Antriebsspezialist Quaife Engineering hat RPE eine große Palette an unterschiedlichen Antriebseinheiten entwickelt und gebaut. Das leichte RPE Kettenantriebssystem im SR4 CS arbeitet mit dem automatischen Quaife Torque-Biasing Differential (ATBD) und einem einzigartigen Rückwärtsgang-System, während das Powerdrive Gear Drive System im SR3 RS ebenfalls auf das ATBD in Kombination mit einem speziellen Rückwärtsgangssystem und leicht austauschbaren Gangübersetzungen vertraut. Somit kann das Getriebe leicht unterschiedlichen Rennstrecken angepasst werden.

Ein RPE Sechsgang-Transaxle-Getriebe wurde speziell für den SR8 RX entwickelt und verfügt über das ATBD, austauschbare Getriebeübersetzungen sowie eine integrierte Ölkühlungspumpe.

Jedes Fahrzeug der SR-Palette kann mit dem außergewöhnlichen RPE PS1 elektro-pneumatischen Paddelshift-System geordert werden, welches mittels einem Fingerschnippen die Gänge in Millisekunden hoch wie runter sortiert. Die Zwischengasfunktion erlaubt dem Fahrer beim voller Gaspedalstellung die Gänge hoch- und ohne Benutzung der Kupplung runterzuschalten. Dieses System ist eines der Artverwandtesten zur Formel-1.

Ohne Frage: Radical Performance Engines produziert die ultimative Palette von leichtgewichtigen Rennmotoren, die – in einem Radical Chassis eingebaut – ein Paket ergeben, das gepaart mit der extremen Zuverlässigkeit schlicht unbesiegbar ist. Ferner bietet RPE eine Garantie auf alle Teile, welche in diesem Maß von keinem anderen Hersteller angeboten wird.